Das Projekt “Mathematik macht Freu(n)de” bietet im Sommer wieder Förderformate für SchülerInnen ab der 10. Schulstufe (AHS und BHS), vgl. unter https://mmf.univie.ac.at/isc/, sowie für StudienanfängerInnen Mathematik-intensiver Fächer, vgl. unter https://mmf.univie.ac.at/vorkurs/, an.

Zonta International hat sich bei unserem letzten Obleutetreffen vorgestellt. Finden Sie anbei die spannende Präsentation des Abends.

Zonta International ist eine weltweite Organisation berufstätiger Frauen. Die Mitglieder von Zonta sind Frauen, die selbstständig oder in verantwortlicher Position sind. Vorrangig ist das Ziel, die Stellung der Frau rechtlich, beruflich, politisch und wirtschaftlich weltweit zu verbessern. Zonta-Mitglieder engagieren sich sowohl lokal, national als auch international. In enger Zusammenarbeit mit der UNO werden große frauenspezifische Service-Projekte unterstützt.
Zonta International ist überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral. Zonta International hat Beraterstatus (General Consultative Status) bei der UNO, der ECOSOC (Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen), der ILO (International Labour Organization) sowie beim Europarat und arbeitet mit der WHO zusammen.  Zonta International ist in 68 Ländern mit 1200 Clubs und mehr als 33.000 Mitgliedern vertreten.



Die New Design University (NDU) ist eine junge Privatuniversität in St. Pölten, die innovative Studiengänge in den Bereichen Gestaltung, Technik und Wirtschaft anbietet. Lesen Sie hier mehr zum Angebot und Fristen dieser jungen Universität.                                                                                                                                                                                                        

***Bezahlte Anzeige***


Nach wie vor spielt der finanzielle Aspekt eine große Rolle bei der Entscheidung, ob ein Studium aufgenommen werden soll. Die Studienbeihilfe unterstützt Studierende bei der Finanzierung ihres Studiums.
Zur allgemeinen Information über die staatliche Studienförderung finden Sie anbei einen Folder der Studienbeihilfebehörde Wien.

 Finden Sie anbei Informationsmaterial zu Masern und kostenfreien Kinderimpfungen des Gesundheitsministeriums für Eltern in Schulen und Kindergärten.
 
 
 
 

Finden Sie anbei einer Mitteilung der Bildungsdirektion über die Auteilung des Aufgabengebiets des schulärztlichen Dienstes.

Wie finanziere ich mein Studium?

Finden Sie anbei einen Folder  zur Studienbeihilfe welche Studierende bei der Finanzierung ihres Studiums unterstützt.

Gleichzeitig Schule und Universität besuchen ist für hochbegabte Schüler möglich.

Lesen Sie hier mehr vom Zentrum für Begabtenförderung

 

Finden Sie anbei eine Informationsbroschüre für Eltern von dem Insitut für Suchtprävention der Stadt Wien.

Finden Sie hier noch zusätzliches Material der Firma Apple im Anschluss an das Obleutetreffen.


Reagieren bei epileptischen Anfällen - Verabreichen eines Notfallmedikaments:

Finden Sie anbei ein Schreiben des BMBWF dazu:

 

Finden Sie hier die Broschüre mit einer Liste von Anbietern und Themen für Vorträge bei Elternabenden. 

Unterstützen Sie die Unterstufensprecherin, den Unterstufensprecher bei der Teilnahme bei der SchülerInnenMitGestaltung. Lesen Sie hier die Infos des SMG-Teams: 

Liebe Elternvertreter_innen!

Die Basis für eine gute Schulpartnerschaft ist ein echtes Miteinander aller Beteiligten Schüler_innen, Lehrer_innen, Direktor_innen und Elternvertreter_innen!

Die SMG SchülerInnenMitGestaltung unterstützt Schülervertreter_innen der NMS, WMS, ZIS, AHS-Unterstufe und PTS methodisch und inhaltlich bei der aktiven Teilhabe am Schulgeschehen. In den SMG Workshops bekommen sie Basiswissen zu ihren Rechten und Pflichten sowie hilfreiche Tipps für das Amt als (Unterstufen-)Schulsprecher_in. Wir unterstützen auch bei der Planung und Durchführung von Events und Projekten und geben Tipps für ein sicheres Auftreten. Seit 2017 gibt es außerdem die WhatsApp Beratung für Schülervertreter_innen. Wir weisen bei unseren Workshops auf die Elternvertreter_innen als wichtige Ansprechpersonen für die Schülervertretung hin.
Auch für Vertrauenslehrer_innen bzw. Lehrer_innen, die Ansprechpersonen für Schüler_innen-Beteiligung an den Schulen sind, bieten wir eigene Workshops an.

Auf www.schulevents.at/smg finden Sie alle Termine und einen eigenen Service-Bereich mit Videos.

Die SMG ist ein Kooperationsprojekt vom Stadtschulrat für Wien, der MA 13 und wienXtra-schulevents in Zusammenarbeit mit den Wiener Elternverbänden.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung als Elternvertreter_innen, indem Sie die (Unterstufen-)Schulsprecher_innen über die SMG Workshops informieren. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da: schulevents@wienxtra.at, Tel. 01/4000-84 365

Viele Grüße vom
schulevents-Team

Terminübersicht und Informationen finden Sie hier 

 

Girls! TECH UP – die dritte Auflage der erfolgreichen femOVE-Initiative unter dem Motto „Du kannst Technik!“ – findet dieses Jahr am 5.Oktober 2018 statt, und zwar von 09:00 – 16:30 Uhr im Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien.
Eingeladen sind alle Mädchen von 12 bis 16 Jahren mit deren Begleitpersonen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! Eine Anmeldung ist jedoch aus dem Grund der begrenzten Kapazität erforderlich. Die ANMELDUNG ist AB SOFORT unter www.girlstechup.at möglich. 

Finden Sie anbei den Folder „Integration in der Schule“ mit Angeboten von „ZUSAMMEN:ÖSTERREICH“ für Schulen.

Talente Praktika ermöglichen Jugendlichen ab 15 Jahren, Forschung und Entwicklung im Sommer live zu erleben. Unternehmen und Forschungseinrichtungen in ganz Österreich bieten die vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie geförderten Praktikumsplätze an. Die PraktikantInnen erhalten hochwertige Betreuung im Unternehmen und ein Bruttomonatsgehalt von mindestens 750 Euro

Talente Praktika richten sich speziell an Jugendliche ohne technische Vorkenntnisse: Mindestens 50 % der insgesamt rund 1.300 Praktikumsplätze sind für SchülerInnen von AHS und nicht-technischen BHS reserviert.

Bewerbungen sind online auf der Praktikabörse möglich.

Weitere Informationen im Informationsblatt:


Finden Sie anbei Kurzmitteilungen des SSR zur internationalen Buchmesse, 'Erasmus+' und dem Kreativwettbewerb 'projekteuropa'

      

Finden Sie anbei Kurzmitteilungen des SSR zu den Themen 'IT- Zertifizierungen für Schule 4.0' und 'SAG'S MULTI' 

      

Die Übergansfrist der Schülerausweise bzw. Educard wurde bis Ende Oktober verlängert. 

Da aufgrund der längeren Bearbeitungszeiten in Einzelfällen SchülerInnen noch keine edu.card als Berechtigungsausweis von den Schulen bekommen haben, wurde die Übergangsfrist für die Schülerausweise /edu cards bis Ende Oktober 2017 verlängert!

Die ausführenden Unternehmen wurden mittels Dienstauftrag informiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Andrea Klaffl
Marketing & Kundenservice
Kundenservice

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH
T: +43 (1) 955 55 2512
F: +43 (1) 955 55 1122
@: andrea.klaffl@vor.at

Informationen des SSR zur European Computer Driving Licence (Europäische Computer Führerschein) an Schulen ab dem Schuljahr 2017/18

 

Entnehmen Sie anbei die Auskunft des SSR zu dem Thema Wirtschafts- und VerbraucherInnenbildung Informationen an Schulen

Finden Sie hier die Information des SSR zur Aufnahme in die Polytechnische Schule 

Finden Sie anbei Informationen des SSR zu den Themen "Politische Themen- Erlass September 2017" 

 

finden Sie anbei eine Information vom SSR zum Thema Fernbleiben vom Unterricht aus Anlass der alevitischen Festtage in den Jahren 2017 bis 2020

finden Sie anbei eine Information vom SSR zum Thema Fernbleiben vom Unterricht aus Anlass der islamischen schiitischen Festtage in den Jahren 2017 bis 2020

 

Finden Sie hier die letzten Infomationen zum Umbang mit Salmonellen, Campylobacterinfektionen – geänderte Vorgangsweise 

 

Finden Sie hier ein Merkblatt des SSR zum Thema "Neues leitlinienkonformes Vorgehen bei Salmonellen und Campylobacterinfektionen"

Archiv